Maria Schüller
Heilpraktikerin für Psychotherapie

„Das Reiki-System beschreibt eine Methode der Energiearbeit, die den Körper in die Lage versetzt, sich selbst zu klären und die uns leichter, gesünder und glücklicher macht.“ Bronwen & Frans Stiene „Die Wurzeln des Reiki“

Reiki

Seit meiner Kindheit war Reiki durch meine Tante für mich präsent. Ich wusste nicht genau, was Reiki ist - das Wort allein zog mich gleichwohl sofort an. Was ich in der Folge erlebte war, dass ich da etwas erhielt, was sich sehr gut und stärkend anfühlte.

Seit Anfang 2012 bin ich selbst Reiki Praktizierende und habe mich intensiv mit den praktischen und theoretischen Aspekten dieser Methode beschäftigt. Tatsächlich ist dabei die Essenz meiner ersten Begegnungen mit Reiki auch die Essenz meines heutigen Erlebens geblieben. Das Gefühl und innere Wissen ist eine ganz eigene Qualität, die weit über das hinaus geht, was ich theoretisch und praktisch gelernt und verstanden habe. Ich vergleiche mein Erleben hier gerne mit der Erfahrung von Liebe: Wir alle wissen, wie sich die Liebe anfühlt. Wir WISSEN es, wenn wir lieben. Der Versuch, dies logisch zu durchdringen, zu beschreiben und zu begründen bleibt dabei immer weit hinter dem Erlebten zurück.

© Markus Schrot

Der Begriff Reiki stammt aus dem Japanischen. Er wird zum Teil als „universelle Energie“ oder auch als „spirituelle Energie“ übersetzt.

Mikao Usui ist der Gründer der Methode, so wie sie in der westlichen Welt bekannt ist und praktiziert wird. Er begründete ein ganzes System der auf ganzheitliche Gesundheit ausgerichteten Energiearbeit. Im Westen ist von diesem System vor allem das Auflegen der Hände bekannt.

In meinem Verständnis ist Reiki sowohl eine Art der Lebensführung, als auch eine Methode der Energiearbeit zur praktischen Anwendung bei sich selbst und anderen.

Als Reiki-Anwenderin verbinde ich mich täglich für mich selbst mit der Reiki Energie und erfahre dadurch Stärkung für meinen Alltag. Es ist dabei nicht so, dass die Herausforderungen verschwinden. Ich erfahre jedoch immer wieder, dass sich ein Gefühl der Sammlung einstellt, das mir hilft, mich innerhalb der Gegebenheiten sicherer zu bewegen.

Als Reiki-Praktizierende verbinde ich mich mit der Reiki-Energie und schaffe so einen Raum, in dem die Verbindung mit den Selbstheilungskräften, der gesunden „Grundordnung“ erleichtert und gefördert wird.

Dabei sind sowohl meine eigenen Erfahrungen als auch die meiner Klienten immer wieder neu und unterschiedlich. Ein gemeinsamer Nenner könnte eine tiefe Entspannung sein. Ich erhalte oft die Rückmeldung, dass bei den Anwendungen eine ganz eigene Form der tiefen Ruhe und Stärkung einkehrt. Aus dieser Ruhe werden häufig neue Einsichten und Herangehensweisen zugänglich. Es gibt gleichwohl auch Sitzungen, in denen sich angestaute Energien lösen und dies mit emotionalen und körperlichen Reaktionen einhergeht. Manchmal lösen sich bestehende Beschwerden. Manchmal bleiben sie, es kann jedoch besser mit ihnen umgegangen werden. Meiner Erfahrung nach geschieht immer das, was aus einer umfassenden und liebenden Perspektive das aktuell hilfreichste ist.

© Markus Schrot

Als Reiki-Lehrerin gebe ich diese mir so lieb gewordene Methode sehr gerne an Sie weiter. Hierbei lernen Sie, Reiki sowohl für sich selbst als auch für andere anzuwenden.

Reiki kann hervorragend begleitend und unterstützend zu anderen Therapien eingesetzt werden.

Mögliche Anwendungsgebiete für eine Reiki-Sitzung:
Erschöpfung, Stress, Anspannung, Ängste, Unruhe und ganz einfach der Wunsch, zu entspannen und sich etwas Gutes zu tun

Preise:

Reiki Behandlung

Preis: 65,-- € / 1 Stunde

Reiki Behandlung inc. Vor- und Nachgespräch

Preis: 90,-- € / 1,5 Stunden

Preise und Konditionen zu Reiki-Seminaren auf Anfrage

Ein Hinweis: Im Rahmen meiner Tätigkeit als Heilpraktikerin für Psychotherapie ist es mir nicht erlaubt, körperliche Beschwerden zu behandeln. Ich biete Reiki daher ausdrücklich als Therapie für Anliegen im seelischen Bereich an. Sollten sich die Anwendungen auch positiv auf körperliche Beschwerden auswirken, ist dies ein erfreulicher Nebeneffekt, nicht jedoch das Anliegen meiner Arbeit mit Reiki.

Meine Reiki-Linien:
Mikao Usui - Chûjirô Hayashi - Hawayo Takata - Eva Esslin - Ursula Maehler - Maria-Line Guillon - Maria Schüller

Usui Mikao - Kanichi Taketomi - Koyama Kimiko - Doi Hiroshi - Frans Stiene - Maria Schüller